Rückprojektionsbox

Rückprojektionsbox

Kinoprojektionen auch bei Tageslicht.

Outdoor Cine - Rückprojektionsbildwände

Wir arbeiten mit einer Rückprojektionsbildwand, d.h. der Projektor steht hinter der Bildwand.
Damit trotz Tageslicht, ein helles Bild zu sehen ist, wird sie gegen Umgebungslicht abgeschirmt.
Dazu ist die Bildwand als Teil einer „Black Box“ konzipiert. Das bedeutet, ein lichtundurchlässiger Stoff schirmt den gesamten Innenraum des oben abgebildeten Kubus gegen Umgebungslicht ab. Damit fällt nur das Licht des im Kubus stehenden Video-Beamers auf die Bildwand.

Outdoor Cine - Rückprojektionsbildwände

Als Standfläche benötigen wir mindestens 3,25 m Breite x 2,00 m Tiefe, erreichen dann aber nicht die volle Größe des Kinobildes.
Wenn wir den Kubus auf seiner optimalen Fläche von 3,25 m Breite x 3,20 m Tiefe aufbauen, können wir die komplette Leinwand bespielen.

Bitte beachten Sie diesen Punkt bei der Auswahl des Standortes.

Outdoor Cine - Rückprojektionsbildwände