Cine Swimming

Cine Swimming ist jedes Jahr zur Winterzeit von Oktober bis März das Highlight in vielen Hallenbädern. Das Besondere: Die Badegäste sitzen in den von uns mitgebrachten Schwimminseln und schauen Kino im Schwimmbad. Optional bieten wir Animationsprogramme vor Filmbeginn, Sonderveranstaltungen nur für Erwachsenen (Wellness-Kino). Die Projektion und Beschallung, z. B. von Naturfilmen, kann mit unseren Funkkopfhörern parallel zum laufenden Badebetrieb realisiert werden. Ebenso nutzen Freibäder ein Freiluftkino zur Attraktivierung. 

Referenz 1: Cine Swimming im Hallenbad

Anforderung: Cine Swimming im Schwimmbad.

Lösung: Einsatz von 80 Schlauchbooten für max. 200 Eltern und Kinder. Projektion eines Kinofilms auf eine 6,0 x 3,6 Meter große Bildwand.  Wegen den ungünstigen akustischen Verhältnissen mit Beschallung von vorne und von den Seiten (Delay Line). 

Inhalte von Vimeo werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Vimeo weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Referenz 2: Freibadkino

Anforderung: Ein Open-Air-Kino am Außenbecken.

Lösung: Realisierung mit einer im Wasser stehenden Bildwand im Traversenrahmen. Projektion eines aktuellen Kinofilms via Hochleistungsbeamer.

Referenz 3: Freibadkino nach Ende des Schwimmbetriebs

Anforderung:  Nutzung der vorhandenen Freibad-Logistik für ein Open-Air-Kino.
Lösung:
Unser AirScreen mit der Bildwandgröße 12 m  x 6 m für bis zu 500 Gäste sowie Hochleistungsbeamer und Beschallungsanlage. Alternativ: mit unseren Funkkopfhörern siehe Silent Cine.